Winter Bucket List 2016

Auch wenn in Hamburg gerade wieder sommerliche Temperaturen (13 Grad) herrschen, können wir es alle nicht leugnen - Winter is coming here! Einen knappen Monat noch bis ich wieder unter dem heimischen Weihnachtsbaum *hust* der heimischen Weihnachtspalme sitze (meine Mutter und Tante - ihres Zeichens Zwillingsschwestern - weigern sich seit ein paar Jahren einfach strikt gegen eine Tanne), mir mit Onkel und Cousin Witze und liebevolle Beleidigungen um die Ohren schmeiße, ich etwas über 5 Zentimeter schrumpfe, weil die Hitze unter meinem geliebten Christmas-Jumper nicht nur meine Ohren zum Glühen bringt und ich von A nach B hetze um möglichst viele Leute in kurzer Zeit wiederzusehen. Das klingt alles etwas gestresst. Ist es auch. Weihnachten wird für mich immer etwas schön stressiges sein, eine permanente Erinnerung, dass meine Familie aus zwei Teilen besteht, zwischen denen ich mich stets hin und her bewegen muss, um beiden gerecht werden zu können. Und doch strahlt die vorweihnachtliche und winterliche Zeit eine nicht greifbare Ruhe aus.

Schon letztes Jahr habe ich euch in einer kleinen Winter Bucket List verraten, was ich an den kalten Tagen so vor habe. Ein bisschen was ist auch dieses Jahr wieder dabei, weil (kennt man) man ja dann doch immer nicht alles schafft, was man sich so vornimmt. Aber seht selbst!

Am Wochenende öfter mit Freunden brunchen (gehen)

Die letzten Wochenenden habe ich immer mindestens einen Tag mit meiner Freundin Maria verbracht. Naja, zumindest wenn sie im Lande war. Sonntagsbrunch im Café Geyer, eingemummelt in unsere Jacken aber dafür mit der Sonne im Rücken, Samstage Zuhause mit einem voll gedeckten Küchentisch oder auch gerne mal bei einem 3-Gänge Menü im Tiefenthal. Danach ist man glücklich, satt und einfach entspannter.

Popcorn, Nachos und miese Preise - Kino!

Ich bin in den letzetn Jahren definitiv zu wenig ins Kino gegangen. Allerdings muss ich auch gestehen, dass es nicht sehr viele Filme gab, für die es sich gelohnt hätte diese unverschämt hohen Preise zu zahlen. Aber um an kalten Tagen (falls sie in Hamburg noch ankommen) trotzdem mal raus zu kommen und etwas zu unternehmen, ist Kino einfach die perfekte Sache. Ich sage nur Rogue One *___*


Sporty Spice where are you?

Wenn man die unangenehmen Sachen gerne verdrängt (so wie ich) dann bin ich einfach faul geworden, wenn man genauer hinsieht habe ich ganze 10 Kilo zugenommen seit ich nach Hamburg gezogen bin, habe meine Muskeln verkümmern lassen und gebe mich gerne der einen oder anderen Fressorgie hin. Nein, ich mach mich nicht schlechter als ich bin oder aussehe, aber das eigene Wohlbefinden ist so langsam an seinen Grenzen angelangt - das muss ich wieder in den Griff bekommen!


Edinburgh calling!

Hip Hip Hooray! Nach einem kleinen Hin und Her ist nun endlich alles unter Dach und Fach. Flüge sind gebucht, Airbnb reserviert - Schottland wir kommen. Ich freue mich schon so, so sehr auf Edinburgh und generell Schottland. Die britische (und wie ihr wisst auch die irische und ja es gibt Unterschiede!) Kultur hat es mir einfach angetan und wenn man jetzt mal den Fakt ignoriert, dass Nordirland eigentlich nicht zu Irland gehört, war ich dann schon in allen Landesteilen. Und wenn alles glatt geht, ist sogar noch ein Tagesausflug in die Highlands drin. Ich glaube das wird ganz schön schön.


Foto: Maria Anna Schwarzberg

Neue Traditionen

Früh morgens am 24. läuft bei mir die Muppet's Weihnachtsgeschichte - klar. Der Chevy Chase Klassiker wird In- und Auswendig mitgesprochen - was sonst? Aber je älter ich werde, desto mehr neue, eigene Traditionen entwickeln sich. Da Dominik und ich Weihnachten jeweils bei unserer Familie verbringen werden, gibt es ein Wochenende vor Abreise ein kleines Weihnachtsessen, wir schauen Kevin allein Zuhaus (sein Weihnachtsfilm), Schöne Bescherung (und meiner) und - und das ist neu - einfach alle Folgen Mr. Bean. Das hat sich einfach so entwickelt.

Zum ersten mal seit ich denken kann, findet unser Weihnachtsessen am 1. Feiertag außerdem nicht bei meinen Großeltern statt, sondern bei meinem Onkel. Genauer gesagt im neuen Haus meines Onkels. Wir sind gespannt - aber das wird ganz sicher wunderbar.


Mehr lesen - mehr schreiben!

Ich habe das alles ganz schön hängen lassen im letzten Jahr. Aber das schöne ist ja: Das hier ist mein Hobby und nicht mein Job. Und wenn ich mich zu meinem Hobby zwingen müsste, wäre das nicht gerade ein schönes Hobby. Dafür liegt ein ganzer (großer) Stapel ungelesener Büche Zuhause und wartet nur darauf verschlungen zu werden. Und größerer Wörter Input ergiebt auch vielleicht größeren Wörter-Output.. We'll see!

Lushlove

Puh, das fällt mir ja ganz schön schwer das öffentlich zu machen. Wir hatten einige Zeit eine Affäre aber spätestens seit dem letzten Winter und dem damit verbundenem Besuch in London und der Oxford Street, ist es offiziell: Ich liebe Lush! Kosmetik ist ja nicht so mein Ding und dementsprechend wenig gebe ich dafür aus - um so mehr kann ich nun für Badebomben von meiner neuen Liebe ausgeben. Krkrkr. Leider kann ich die aber nur in der Heimat auflösen.

Was steht denn so bei euch im Winter an? Eine Reise? Oder einfach ein entspanntes Weihnachtsfest? Keine Angst, natürlich kommt die Musik bei mir auch dieses Jahr nicht zu kurz. Stay tuned xx

Kommentare :

  1. Ohhh wie gemütlich <3 deine Buchetlist für den Winter löst so richtig die Gemütlichkeit bei mir aus :* TOLLE LISTE! Vorallem beim Popcorn musste ich ganz heftig nicken, das gehört irgendwie im Winter auch total dazu - zu so einem schönen Filmabend und Kuschelsocken! Yeah! Ich wünsch dir eine ganz tolle Zeit in Schottland meine Liebe, ich will da auch unbedingt mal hin *_* Drück dich ganz lieb <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe ♥
      Ich freu mich auch wie ein Schnitzel.

      Löschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.