Symbolbilder: Hamburger Sommer

Den Sommer? Den gibt's hier in Hamburg schon. Und wenn er mal da ist, zelebrieren wir ihn so schön, wie keine andere deutsche Stadt. Der Hamburger Sommer ist kurz aber geil. Klar würden mir 2 - 4 Sonnentage mehr auch gut tun, aber wir wollen ja nicht kleinlich sein, gelle? In diesem Sinne lasse ich heute die Bilder für sich sprechen.

Musik & Du. 020 - September 2016 - Mittelfinger hoch!

As I promised: Heeeeeere we go again! Und zwar diesen Monat mit einer nicht ganz so schmalzigen Themenidee. Denn Musik ist nicht immer nur schön, erinnert uns nicht immer nur an die glänzenden Momente unseres Lebens. Musik kann auch Schmerz und Kummer ausdrücken, die größte Wut und die bitterste Enttäuschung. Und da ich in der letzten Zeit wirklich genug habe von diesen wischiwaschi-pseudo-gefühlvollen Singern und Songwritern, die gern über Blümchensex und Weltfrieden singen. Versteht mich nicht falsch, ich gehöre keinem bestimmten Genre an, ich höre mich quer durch die Musikgeschichte und es gibt durchaus talentierte Männer und Frauen, die mit ihrer Gitarre umzugehen wissen - aber manchmal brauch man auch einfach mal ein bisschen Auf-die-Fresse-Mukke! You know?

Mittelfinger hoch!
Dieser eine Song zum Sauersein, zum Wutrausschreien und Rachepläneschmieden.


Bock? Ich auf jeden Fall! Ich bin gespannt wie ein Bettlaken auf die Playlist, die dabei wieder rumkommen wird und auf die wir alle schön sauer werden können. Schreibt mir den Link zu euren Beiträgen wie gewohnt bis zum 28. September unter diesen Post. Ick freu mir!

Wer neugierig ist, was in den letzten Monaten und Jahren so los war bei Musik & Du. kann sich vorab auch einmal durch die Spotify-Playlisten hören, oder einfach hier klicken und zur gesamten Übersicht gelangen.