4 mal hallo gute Musik - Album Releases 2016

Ich freue mich immer, wenn von meinen Lieblingsmusikern was neues kommt und wenn es nur ne Version als Remix ist. Dieses Jahr scheint aber ein wahres Musik-Jahr für mich zu sein. Allein in der ersten Hälte des Jahres stehen/standen einige Album Releases an, die mich ganz sicher vom Hocker hauen werden (es schon getan haben). Welche Alben das sind?

Walking on Cars mit "Everything This Way"
Erscheinungsdatum: 29.01.
  
Letzte Woche erschienen, direkt gekauft und gleich verliebt. Walking on Cars kommen ursprünglich aus dem kleinen, wunderschönen Hafenstädtchen Dingle (Kerry, Irland). Und nicht nur von Dingle, sondern auch von der irischen Band hab ich ich euch schon einige Male erzählt. Nicht zuletzt, weil ich die große Ehre hatte sie auf dem Reeperbahn Festival 2014 hier in Hamburg, persönlich kennen zu lernen. Damals standen knapp 15 Leute vor der Bühne, neulich erzählt mir eine Bekannte, sie hätte WoC im Radio gehört.
Das Album ist wirklich spitze. Einen großen Teil der Lieder kenne ich schon, aber ich find es super interessant die Songs noch mal neu aufgenommen zu hören und das ein oder andere Detail zu entdecken. Patrick's Stimme harmoniert einfach so wunderbar mit den Gitarren- und Klavierklängen und lässt mir regelmäßig einen Schauer über den Rücken laufen - anhören, kaufen!





Bosse mit "Engtanz"
Erscheinungsdatum: 12.02.

Es gibt ja wirklich kaum Musiker, die ich aufgenommen besser finde als live. Auch Bosse gehört eher zu denen, die ich live um das hundertfache mehr feiere. Besser gesagt, ich konnte anfangs nur mit recht wenig Liedern von ihm anfangen. Doch das änderte sich schlagartig, als ich 2014 auf der "Leise Landung" Tour war und aus der Gänsehaut und den Tränen nicht mehr raus kam. Und die beiden Singles, die wir uns schon anhören konnten, sind wirklich nach meinem Geschmack: Tolle Texte, tolle Melodien, toller Typ. Ich bin extrem auf den Rest des Albums gespannt und noch mehr auf die Tour im März (oder Dezember).

Vorbestellen auf iTunes | Bei Amazon





AnnenMayKantereit mit "Alles Nix Konkretes"
Erscheinungsdatum: 18.03.

Jaja, wer kennt die 3 Jungs aus Köln mittlerweile nicht? Und vor allem wer liebt sie nicht? Auch hier kennen wir schon einige Lieder bereits von YouTube, aber die werden sicher noch einmal neu aufgenommen worden sein. Und selbst wenn nicht - die neuen Lieder werden bestimmt in alter Manier wirklich großartig sein. Das kann man schon beim neuen Lied "Pocahontas" erahnen. Also ich bin auf jeden Fall verliebt und hatte wieder Tränchen in den Augen, weiß ja nich wies euch geht.

Vorbestellen auf iTunes | Bei Amazon




  
OK KID mit "Zwei"
Erscheinungsdatum: 08.04.

Ich hatte eine lange, lange Zeit keinen Ohrwurm mehr so krass wie "Bombay Calling". Die Jungs aus meiner Heimatstadt haben mich seit ich sie kenne, noch nie enttäuscht, was die Musik angeht, aber damit haben sie sich halt wirklich übertroffen. Na gut, über "Stad ohne Meer" geht halt nichts, weil es über Gießen ist, aber wenn ich auf ein Album am meisten gespannt bin von diesen vieren, dann ist es defintiv "Zwei". Kann es schon jetzt kaum erwarten bei der Tour im Oktober mit Yvonne in den ersten Reihen zu stehen und die neuen Texte mitzusingen, im Beat mit zu wippen und rumzuspringen.

Vorbestellen auf iTunes | Bei Amazon

Kommentare :

  1. Ich hab mich ja gefreut wie ein kleines Kind, als endlich alle Bosse Alben auf Spotify verfügbar waren! Finde ihn auch unglaublich gut. Genauso wie der neue Song von Annenmaykantereit schon richtig Lust aufs Album macht :)
    Meine Ergänzung wäre noch "Im Westen nix Neues" von Prinz Pi - da schlägt mein Fangirl-Herz einfach höher ;)
    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag seine Live Sachen halt so super gerne! :)
      Prinz Pi kann ich nicht immer und auch nicht alles, ist aber hin und wieder auch top.

      Löschen
  2. Annenmaykantereit mag ich auch gern hören. Dieser Henning hat einfach eine genial einprägsame Stimme.

    AntwortenLöschen
  3. Hey schöner Post!
    ich freue mich total auf AnnenMayKantereit und nochmal mehr auf OK KID, einfach großartig :)
    gut, dass ich wohl im April für einige Tage in Deutschland bin, dann kann ich mir total oldschool die CDs kaufen und dann überspielen!
    die anderen Alben schau ich mir auf jeden Fall auch an, die können ja eigentlich gar nicht schlecht sein..

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sind alle auf der Amazon Wunschliste :) Mal sehen, wann ich mir die Alben alle zulege. Höre sonst bis dahin auf Spotify :)

      Löschen
  4. Ach, Bosse. An den hab ich auch nur gute Erinnerungen <3

    AntwortenLöschen
  5. Ah, alles ganz wunderbare Bands :) OK KID werd ich im Herbst noch live sehen. Und Bosse hab ich mir für Dezember auch gleich mal notiert. Danke für den Tipp! Auf das Album von AnnenMayKantereit bin ich auch schon mega gespannt. Endlich kommt das mal! Neue Musik ist schon was tolles :)

    AntwortenLöschen
  6. Auf OK KID freue mich auch abartig!
    Und in "Pocahontas" bin ich auch verliebt. Oder allgemein in Henning's Stimme. Wird sicher superduper!

    AntwortenLöschen
  7. Auf Annenmaykantereit freu mich mich so unbeschreiblich arg, ey! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.