5 Orte zum Bauchvollschlagen in London

Ich liebe Essen, ich liebe Städte, am liebsten liebe ich gutes Essen in schönen Städten. Und weil ich mir meinen Magen schon das ein oder andere Mal in London vollgeschlagen habe, dachte ich, ich teile mal die leckersten Erinnerungen mit euch.


Kua 'Aina
 
Von der Carnaby Street gehen viele kleine Seitenstraßen ab, in die man oft nicht reinschaut - Großer Fehler. Das sollte man immer tun. So haben wir auch den kleinen, süßen, hawaiianisch eingerichteten Burgerladen entdeckt, der uns sonst verwehrt geblieben wäre. Drinnen empfangen euch Surfboards und Tom Selleck lächelt euch von der Wand herab an. Hier kann man sich nur wohlfühlen. Und die Burger erst! Ein Träumchen.
Tipp: Der Avocado and Bacon Burger!!
Wo: 26 Foubert's Pl (Carnaby St)
www.kua-aina.co.uk




Garden and Grill
  
Einmal sollte man Fish & Chips schon gegessen haben, wenn man in London ist, finde ich. Dafür eignen sich vor allem die traditionellen Pubs immer hervorragend. Wer hätte da gedacht, dass das in einem thailändischen Restaurant in Noting Hill genauso gut ist? Im Garden and Grill könnt ihr im Sommer gemütlich auf dem Balkon sitzen und das Gewusel auf der Portobello Road betrachten und dabei die leckersten Gerichte verspeisen und exotisches Bier trinken.
Tipp: Unbedingt das thailändische Bier "Chang" probieren.
Wo: 253A Portobello Rd




Honest Burgers
 
Ein bisschen weiter oben auf der Portobello Road kann man im Honest Burgers ebenfalls ganz famos speisen. Die Kette hat insgesamt 11 Restaurants in ganz London verstreut, immer zu erkennen an den dunkelgrünen Häuserfassaden und gemütlich eingerichteten Räumen.
Tipp: Die Baconketchup
Wo: 189 Portobello R
www.honestburgers.co.uk



Mother Mash
 
Ok, das hier ist mein absolut liebster Geheimtipp. Zwischen Carnaby Street und Regent Street ist der kleine schöne Laden mindestens so versteckt, wie Kua 'Aina. Das Prinzip? Ist einfach. In drei Stufen zum leckersten Kartoffelbrei Gericht, das ihr je gegessen habt: 1. Mash, 2. Main, 3. Gravy. Die Auswahl? Ist riesig. Ihr könnt hier zwischen 8 verschiedenen Mash Sorten entscheiden, dann ob ihr einen englischen Pie oder doch lieber Würstchen dazu haben wollt und schlussendlich was für eine Soße es sein soll. Die Freude lag ganz auf meiner Seite.
Tipp: Champ Mash mit Chicken, Leek and Bacon Pie und der Farmer's Soße obendrauf - Himmel. Und die Pork and Chilli Würstchen haben echt ne Menge Chilli im Hintern.
Wo: 26 Ganton St (Carnaby St)
www.mothermash.co.uk



Gourmet Burger Kitchen
 
Ganz nach dem Motto: Kette aber gut. Auch die GBK Läden sprießen in London an jeder Ecke hervor, aber wer einen günstigen, soliden Burger sucht, der ist hier an der richtigen Adresse. Neben einer leckeren Auswahl und immer wechselnden Specials, kann man sich hier vor allem an einem Getränk satt trinken: Fresh & Fizzy. Verschiedene Schorlen, die ihr nach Belieben nachfüllen lassen könnt. Unglaublich lecker. Mein Liebling? Elderflower! (An die selbstgemachten von Mutti kommt aber niemand ran - sorry.)
Tipp: Die Milkshakes. Wahrscheinlich hätte uns der Schokoladenshake alleine schon als Mahlzeit gereicht - köstlich.
Wo: 107 Old Brompton Road
www.gbk.co.uk

Kommentare :

  1. Gut das ich erst gegessen hab ansonsten hät ich jetzt mega Bock auf Burger :D sieht alles mega lecker aus und das Kartoffelbrei Gericht kannt ich gar nicht! Hab damals nur Fish & Chips gegessen, in einem Restaurant in der nähe vom British Museum glaub. Name weiß ich nicht mehr und yeahhh Chang Bier <3 Chang heißt ja Elefant auf thai und mein Guide meinte immer im Chang sei auch Elefantenpipi... wundern würds mich nicht, in Red Bull ist doch auch Stiergalle(Taurin) drin! Den Geschmack find aber so oder so gut, obwohl ich nicht so die Biertrinkerin bin ;)

    Liebe Grüße <3
    deine Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    P.S. Habe diesen Monat nicht bei Musik & Du mitgemacht, sorry! Aber bin nächsten wieder dabei. Kannst aber gern trotzdem aufm Blog vorbei schauen, hab meine aktuelle Lieblingsmusik vorgestellt :)

    AntwortenLöschen
  2. Wooooah wie leeeeecker das alles aussieht! Noch ein Grund mehr, dringendst auch endlich mal meinen Hintern nach London zu bewegen - bald schaffe ich es hoffentlich!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh gemein, jetzt will ich noch mehr nach London.. :(
    Naja, mal sehen, was das Jahr noch bringt.. die schreibe ich mir auf jeden Fall auf.

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss unbedingt mal vernünftig in London essen! Bis jetzt war ich leider immer so knapp bei Kasse, dass richtig leckere Burger usw noch nicht drin waren :( werde mir die Läden auf jeden Fall mal notieren, besten Dank!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.