Großstadt ist..

Großstadt ist WG Leben und zerknitterte Bettlaken, Väter die mit Kinderwagen joggen gehen und Mütter die mit ihren Schützlingen auf der Schanze flanieren gehen. Großstadt sind Hunde, die ihre Herrchen ziehen, Campus Suite in der Haspa haben, vergessen wann große Spektakel in der Innenstadt sind und in Menschenmassen untergehen. Großstadt sind Franzbrötchen zum Frühstück, Sonnenuntergänge auf Grillwiesen und überfüllte Busse an Spieltagen des HSV, Buddy Ogün im Jim Block treffen, abends die langen Kleider und dunkelblauen Anzüge aus der Oper rausgehen sehen. Großstadt ist jeden Tag eine riesige Auswahl an allem haben, nachts um 2 Wein über den Lieferdienst bestellen und Herzen, die in grau verstaubte U-Bahn Fenster gemalt wurden. Großstadt sind hohe Häuserfassaden und überall großartige Architektur, jeden Tag auf Entdeckungsreise gehen und wissen in welchem Stadtteil man was am besten bekommt. Großstadt sind Kreufahrtschiffe, die zum Anlegen die Star Wars Melodie Hupen und riesige Dampfer, die mal eben am Elbstrand an einem vorbeifahren, car2go und das Stadtrad, die besten Burger der Welt und eigene Brauereien. Großstadt sind zwei große Fußballvereine, an jeder Ecke ein Ticketshop und Flohmärkte an jedem Tag. Großstadt ist das Gefühl von Freiheit und immer machen, was man gerade will. Großstadt sind Sommerabende an der Elbe mit Blick auf die Skyline und den Hafen. Großstadt ist die Tür zumachen, wenn man seine Ruhe braucht, oder sich eben in den Park legen. Großstadt ist tiefer, weißer Schnee vor dem Planetarium und gemütliche Abende mit Wein oder Butterbeer Latte und den besten Menschen der Welt. Meine Großstadt ist Hamburg und genau hier will ich sein. Hier bin ich und ich bin angekommen.

Ein Jahr Hamburg, wisst ihr? Ein ganzes Jahr wohne, lebe, atme, lache, weine, tanze, arbeite, lese und schreibe ich hier schon. "Und immernoch so glücklich da?", fragte mich neulich eine Freundin, als ich mal wieder zu Besuch in der Heimat war. "Und wie. Ich könnte mir nicht mehr vorstellen, nicht hier zu wohnen. Das hier ist Zuhause, meine Großstadt, mein Großstadtjungle." Schon ein ganzes Jahr. Ein ganzes, kurzes Jahr.. CHEERS auf die nächsten drölf!

Kommentare :

  1. Oh, wie schön <3 ich war letztes Jahr zum ersten Mal in Hamburg und hab mich sofort in die Stadt verliebt. Da würde ich auch gerne wohnen. Ich beneide dich ein bisschen. Vor allem wegen der Franzbrötchen :D

    AntwortenLöschen
  2. Der Post ist so schön geschrieben. <3 ich vermisse Hamburg da direkt wieder total und ehrlich gesagt würde ich gerade alles für Franzbrötchen zum Frühstück geben.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Sooo toll geschrieben. Und du kannst dich glücklich schätzen deinen Platz in der Welt gefunden zu haben, dass kann nicht jeder von sich behaupten :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich war noch nie in Hamburg, aber es sieht wunderschön aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Hach, sooo true! Der Text ist wirklich sehr schön und ich freu mich sehr für dich, dass es dir so sehr gefällt und du angekommen bist, das ist das wichtigste, wenn man seinen Wohnort wechselt. Und wenns einem gut geht, verfliegt die Zeit einfach wie im Flüge :)
    Liebste Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  6. Schöööööööön :)
    Ich glaube, ich könnte mir auch vorstellen in Hamburg zu wohnen. Ich war zwar erst einmal da, aber es war echt toll.

    ...und ich bin ein bisschen neidisch auf deine Zusammenarbeit mit dem Molotow! Richtig gut :D

    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  7. oh das mit hamburg und mir ist die große liebe :D ich war zwar nur 1x dort, würde aber sofort hinziehen, wenn ich es könnte

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  8. Ja, genau DAS ist Hamburg. :D Unterschreibe ich genau so, du hast sehr gut beschrieben, was diese stadt so besonders macht.

    AntwortenLöschen
  9. Ach das hast du richtig toll geschrieben. Man merkt richtig, wie wohl du dich fühlst :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann dich so richtig gut verstehen! Ich war jetzt schon 2x in Hamburg - und das ist wirklich eine Stadt in der ich verdammt gut leben könnte! :-)
    Man merkt tatsächlich wahnsinnig gut, wie wohl du dich da fühlst!

    viele liebe Grüße aus der anderen Großstadt ;)
    <3 http://littlediscoverygirl.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh wie schön! Ich muss auch unbedingt mal wieder nach Hamburg, ich hab's geliebt als ich vor 3 Jahren dort war :) Aber ich weiß nicht, ob ich da auch leben könnte, Großstädte sind in der Regel nur im Urlaub was für mich :D

      Löschen
  11. Ich war ja bisher noch nie in Hamburg, aber dafür meine Eltern schon. Die hätten auch fast dort gewohnt, aber dann sind sie doch in ihrer alten Heimat geblieben. Jedoch schwärmen sie sehr von ihren Urlauben dort und das hat mich auch neugierig gemacht. Möchte dort unbedingt mal mit Freunden urlaub machen, da wir alle noch nicht in Hamburg waren ,aber hin wollten.

    Dass du angekommen bist freut mich sehr. Früher wollte ich ja auch immer in einer Großstadt wohnen ,aber nun habe ich gemerkt, dass auch das Landleben seine Vorteile hat. Man kann zwar nicht ganz so spontan sein, hat zum Einkaufen, Kino und Co. etwas längere Anfahrten, aber ich finde es toll, dass man einfach jeden kennt und nicht ganz so anonym ist ;).

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Es gibt definitiv noch 2 weitere Beiträge zur der Reihe, vilt. ist da dann wieder etwas mehr dabei. Ich muss auch gestehen ,dass ich die Herbststarts nicht ganz so interessant finde, wie die die dann in der Mid Season anlaufen. Da sind echt ein paar dabei, die ich mir schon vorgemerkt habe und wo ich glaube, dass sie meine Leser noch etwas mehr ansprechen. Bei dieser Liste schaue ich wie gesagt bisher nur Fear the Walking Dead bin aber sehr gespannt auf Scream Queens, denn die Serie entspricht komplett meinen Geschmack und ich freue mich da schon sehr drauf.

    AntwortenLöschen
  12. Hamburg, deine Liebe, merkt man in jedem Wort! Es ist so genial, dass es für dich wirklich geklappt hat und du deinen Traum leben kannst. Für mich ist Hamburg eine der schönsten Städte, die ich bisher gesehen habe und ich will ganz bald wieder kommen. Nicht nur wegen der Franzbrötchen sondern der Schanze und dem Karoviertel. An jeder Ecke Mate, mein Nirvana! Ich liebe das Wasser und die Lässigkeit. Genug, du hast es schon toll auf den Punkt gebracht. Auf ein weiteres Jahr Hamburg und für uns neue Texte über die Eigenheiten dieser Stadt. Liebe Grüße und ein schööönes Wochenende! PS: Die Ziegenkäsepizza bei Hate Harry kann ich einfach nicht vergessen

    AntwortenLöschen
  13. Zu allererst mal: Tolle Bilder! :)
    Ich träume auch vom Großstadtleben. Obwohl Osnabrück wenn mans genau nimmt auch schon als Großstadt zählt. Aber Hamburg, Berlin, Köln usw sind natürlich nochmal eine ganz andere Nummer. Mal sehen, wohin es mich nach meinem Abitur verschlägt. :)

    Liebste Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  14. Lustig, dass mir als Berlinerin Hamburg unglaublich klein und so gar nicht "großstadtig" vorkommt :D Musste ich letztes Wochenende wieder denken, als ich in HH war.

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön! Du hast aber auch allen Grund dein Hamburg zu lieben!

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank für deine lieben Kommentare!
    Freut mich das dir meine Bilder so gut gefallen, das Kompliment kann ich aber nur weitergeben :)
    Übrigens liebe ich Hamburg, wir sind oft auf dem Rückweg von Dänemark noch in Hamburg vorbeigefahren um eine Fischfrikadelle zu ergattern. :)

    AntwortenLöschen
  17. Hamburg ist meine Lieblingsgroßstadt!
    Ich wohne leider in einer kleinen Stadt, aber irgendwann ziehe ich mal nach Freiburg oder
    nach Hamburg. Interessante Definition von der Großstadt

    LG Nina
    von http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön, dass es dir in Hamburg so gut gefällt.
    Ich wohne in München. München ist einfach ein groooßes Dorf. So richtig das Großstadtfeeling, wie in Hamburg, bekommt man hier nicht so, auch wenn es eine Millionenstadt ist. :)
    LG Thi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.