Josephine und ihr BlütenStaub


Bild via - Josephine in San Francisco

Vor ein paar Jahren habe ich angefangen regelmäßig bei Josephine vorbeizuschauen. Was mich direkt bei ihr gehalten hat? Ihre Ehrlichkeit und vor allem ihre Sonntagskolumnen. Warum sind wir eigentlich ständig unzufrieden? Und was ist diese "Wir"-Krankheit?
Warum zur Hölle verschmelzen manche Paare zu einem einzigen Wir? Wann bleibt das Ich auf der Strecke? Verliert man es bei dem „Schatz, lass uns heute mal Pizza bestellen“ oder beim „Können wir heute vielleicht einfach nur schlafen? Der Tag war doch so anstrengend…“ oder wirft man es sogar absichtlich weg? Strebt man den Verlust der eigenen Individualität an, weil man mit jemandem verschmelzen will?
Aber Josephine schreibt nicht nur wunderbare, mitreisende Texte. Sie ist nebenbei auch noch Poetryslamerin, Verlassene-Orte-Entdeckerin, Leidenschafts-Reiserin und jetzt auch einfach noch doppelt Kreativ oben drauf. Vor einiger Zeit hat Josephine angefangen sich ihre eigenen Jutebeutel zu bemalen und bedrucken, weil sie die aber ein bisschen zu schön findet, um sie nur am eigenen Schrank zu bewundern, möchte sie uns nun ein paar davon überalssen. Und die Auswahl ist nicht nur wunderschön, sondern auch noch richtig groß.

Vielleicht bekomme ich ja so ein bisschen BlütenStaub von der werten Dame hier ab, wenn ich so einen Beutel in meinen Händen habe. Welche ich am schönsten finde und am liebsten sofort haben würde? 1. Liebestrunken 2. Endloses Fernweh 1 und 3. Stadtgeflüster. Drückt ihr mir die Daumen?


Kommentare :

  1. Boar sind die Beutel toll! Ich sollte mal bei ihr vorbeischauen.
    Liebst,
    Bell

    AntwortenLöschen
  2. *Click* direkt einmal angeklickt! Super genialer Post meine zuckersüße Maribel! Ich bin ganz baff ❤ Vorallem zitierst du gerade einen Satz mit dem ich mich schon länger beschäftige! "Wann schmeißt man das Ich über Bord und redet nur noch im Wir" ... Ich muss da auch wahnsinnig aufpassen. Ich liebe meinen Freund über alles, aber ich kümmer mich viel zu wenig um mein "Ich" und diese Abhänigkeit macht mir auch manchmal etwas Angst. Man sollte nie seine Individualiät voll und ganz aufgeben, das schafft Selbstwertgefühl! Da werd ich gleich mal etwas mehr reinschauen :) Und die Jute-Beutel: SAU GEIL!!! Ich will sowas auch! Tod den Plastiktüten!!!
    Ich drück dich ganz lieb meine Süße :*
    deine Duni ❤

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maribel,
    einen schönen Blog hast du!
    Die Beutel sehen toll aus!
    Und danke für den Blog Tip von Josephine!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.