Traveltag: Von beißenden Marienkäfern und WiFi

JA! Ich mach bei diesen 'Liebster Award'- Dingens nicht mit und ich hab auch unter anderen der lieben Jules deswegen schon abgesagt, aber dann kam meine Namensvetterin und liebe Freundin Maria (die seit neuestem übrigens einen ganz fantastischen Reiseblog führt) an und stellte mir diese 11 Fragen über das Reisen. Da konnte ich einfach nicht 'Nein' sagen.

1. Was war dein erstes Urlaubserlebnis, an das du dich bewusst erinnerst?
Puh, gar nicht so einfach. Ich bin, seit ich lebe, jedes Jahr verreist. Mein erster Flug ging nach Großbritannien, da war ich nicht mal ein Jahr. Aber das erste Erlebnis, an das ich mich bewusst erinnere? Da muss ich 3 gewesen sein. Wir waren an der Nordsee und als wir an der Promenade entlang gingen, waren da lauter kleine Marienkäfer. Doch keine normalen Marienkäfer, sondern orangene. Die gebissen haben!


Klein Maribel an der Nordsee



























2. Du bist ja immer ganz schön viel unterwegs – wie kommt’s?
Wenn man von klein auf jedes Jahr reist, bekommt man diese Wanderlust wahrscheinlich einfach nicht mehr ausgetrieben. Umso besser!

3. Übernachtest du lieber im Hotel, Hostel oder via Airbnb? Oder doch im Zelt?
Ferienhaus/Appartment - definitv. Das dürfte dann also Airbnb sein. Man kann abends selbst kochen, muss kein Frühstück mitbezahlen und man hat ein bisschen das Gefühl an diesem Ort auch wirklich zu wohnen.

4. Was darf in deinem Handgepäck auf keinen Fall fehlen?
Das kommt ganz darauf an, wo die Reise hingeht. Generell würde ich aber: Kopfhörer (natürlich nur mit MP3-Player oder Handy, sonst bringen die ja nichts), Sonnenbrille und ein gutes Buch sagen.

5. Und bitte erzähl uns von deinem schlimmsten Urlaubserlebnis!
Ich glaube alle Urlaube sind bisher ohne größere Aufregung vonstatten gegangen, doch als wir von der Côte D'Azur mit dem Auto zurück fuhren, ging nach ein paar Stunden Fahrt unser Auto kaputt und musste mitten in Frankreich verschrottet werden. Da saßen wir nun: Mutti, die kleine (damals vielleicht) 3 jährige Schwester, Oma und ich. Dank Mama, die Französisch spricht und dem ADAC hatten wir nach mehreren Stunden dann aber einen Leihwagen und wir kamen unversehrt nach knapp 17 Stunden Autofahrt endlich im guten, alten Hessen an.


Irland
6. Und welches war das beste Erlebnis?
Irland. Eindeutig Irland. Der ganze Urlaub einfach. Das Meer war Türkis, die Hügel Grasgrün, die Menschen lebensfroh, das Essen lecker, die Sonnenuntergänge unvergesslich und die Musik geht tief ins Herz.

7. Nicht schummeln: Weißt du aus dem Kopf, wie viel ausländisches Geld in deiner Wohnung umherschwirrt?
Ohwei, nein. Ich kannt nur raten.. Schweizer Franken, Pfund, Forint, alte spanische Pesos, alte Francs. Ich weiß von ein paar Dollars, die mir mal mitgebracht wurden und von einigen anderen Währungen, die sicherlich noch irgendwo in alten Spardosen, Taschen und Jacken herumschwirren.

8. Würdest du lieber um die Welt fliegen, segeln oder das Auto nehmen?
Wenn ich die Zeit und das Geld hätte wahrscheinlich das Auto. Ob man nun segelt oder fliegt, um in einem Land umher zu reisen, ist man früher oder später wieder auf ein anderes Fahrzeug angewiesen. Mit dem Auto kommt man über Fähren auch auf jeden Kontinent und ist somit immer mobil und man sieht bereits während der Reise eine Menge vom Land. So ein alter VW Bus wäre ein Traum! (Ich entschuldige mich für das viele Wackeln beim Video, aber ich war einfach so geflasht von diesem traumhaften Ausblick!)





9. Welches ist dein liebstes Reisebuch?
Das Buch, das ich am liebsten lese, wenn ich auf Reisen bin? Alle 7 Narnia Bücher. Die wechseln sich immer mal wieder ab. Und der Hobbit.

10. Du bist ja Reiseblogger, kommst du auch ohne Internet unterwegs aus? Buchst du immer eine Flat oder läufst du von Starbucks zu Starbucks?
Ich glaube für die heutige Zeit hab ich ein echt gutes Mittelding. Gerade wenn ich unterwegs bin, will ich lieber erkunden, erleben und das Land oder die Stadt aufnehmen und dann wähle ich die Cafés, Restaurants und Bars nicht danach aus, ob sie Free WiFi haben. Doch heutzutage gibts halt an jeder Straßenecke Free WiFi. Da kann es schon mal sein, dass ich mich zwischendurch einwähle und euch auf Instagram wissen lasse, wie es mir gerade ergeht. Den ganzen Tag Natur pur an der irischen Küste entlang genieße ich dann aber doch lieber ohne!

11. Nimmst du den Koffer, die Reisetasche oder nur einen Rucksack mit auf Tour?
Kommt mal wieder darauf an. Generell bin ich aber ein Mensch, der mit recht wenig auskommt. Gerade was Klamotten angeht. Mittlerweile weiß ich einfach, dass ich auf Reisen sowieso nur meine Lieblingsklamotten trage, wozu den Rest mitschleppen? Auf Städtetrips sowieso nur mit Handgepäck. Ist es eine Reise mit Wanderwegen, dem Meer, Möglichkeiten zum Ausgehen? Dann wird schon mal ein Koffer zur Hand gezogen.

Ich möchte eigentlich niemanden nominieren, weil ich im Grunde bloß die Fragen beantwortet habe. Natürlich kann aber jeder von euch die gleichen Fragen noch einmal beantworten, wenn er oder sie Lust haben. Ich wette die Duni und die Nimsaj hätten da Lust drauf, oder? Wenn ihr das ganze dann weiterführen wollt, könnt ihr euch auch gern neue Fragen zum Thema Reisen einfallen lassen!


Noch mehr Irland!

Kommentare :

  1. OMG, du bist das süßeste Kleinkind, das ich je knuddeln wollte <3 Wie kann man nur so megasüß sein?

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Tag!! Hahaha, das mit dem Marienkäfern war sicher eine sehr traumatische Erfahrung für die kleine Maribel, die du inzwischen hoffentlich überwunden hast :D
    Irland hat mir auch soooooo gut gefallen, als ich dort war! Ist wirklich genau so, wie man es sich vorstellt und ich will unbedingt, unbedingt, unbedingt noch mal hin! Du fährst auch direkt noch mal, gell? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fahre dieses Jahr wieder, ja :) Und habe auch vor so oft wie möglich wieder hinzufliegen. In ein paar Jahren ist schon ein riesiger Roadtrip mit einer Freundin geplant. Über Schottland und komplett Irland!

      Löschen
  3. Gott wie schön
    ich kenne das so gut
    ich LIEBE zu reisen, je weiter weg und öfter desto besser

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Antworten und wie süß das du mich erwähnst, danke :D aber ich muss leider passen, hab so einen ähnlichen Tag (aber mit 15 oder 16 Fragen) schon mit meinem Freund zusammen gemacht und da würden sich viele Fragen überschneiden. Falls du's noch nicht gesehen hast hier der Link: http://nimsajx.blogspot.de/2015/03/travel-tag-with-my-boyfriend.html

    Das Video von Irland find ich auch voll cool, sieht sooo schön aus und die Schafe sind so süß :D schade, das es so kurz ist! Würd mich mega freuen wenn du das nächste Mal auf Reisen (wahrscheinlich Irland oder?) ein Follow Me Around machen könntest! Ich glaub das würd viele interessieren, inklusive mich eben :D

    Ach und zu frage 10: top einstellung! mach ich auch meist so. Nur in Thailand hab ich von da aus was gepostet, aber da konnte ich keine Bilder bearbeiten weil ich keinen Laptop dabei hatte und die Posts sind jetzt auch so qualitativ nicht so gut XD und zu Frage 8: Ich würde so gern zusammen mit meinem freund die Welt umsegeln! Ich kann zwar nicht segeln und hab bisher nur zwei mal zugeschaut aber er kann das, als Seemann haha :D stell mir das irgendwie voll romantisch vor aber besitmmt auch sau gefährlich, wenn das Meer mal keinen Bock hat und rumzickt... aber deine Begründung find ich auch sehr klug, mit dem Auto ist man echt flexibler!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Post! Alles mit Reisen spricht mich eh immer total an :)

    Nach Irland muss ich dann vielleicht doch mal noch - wenn du so begeistert bist :)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Bilder. Da packt einen direkt das Fernweh. Irland ist auch so ein Reiseziel das ich unbedingt noch sehen möchte! Ich würde mich übrigens auch immer für eine Ferienwohnung, statt des Hotels entscheiden und bin auch großer Airbnb-Fan. In Hotels komm ich mir immer regelrecht eingesperrt vor und finde man hat einfach viel weniger Freiheiten (allein, dass man zu bestimmten Zeiten essen muss stört mich).

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh, das ist ja ein süßes Bild....
    Nach Irland will ich auch noch unbedingt seit ich die Bilder vom Urlaub meiner Schwägerin gesehen hatte. Und nun bekommt man bei deinen Fotos auch nochmal richtig Fernweh :-)
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
  8. oh sehr schön! du machst mir immer mehr lust auf irland. wer weiß, vielleicht kann ich ja mein auslandssemester dort machen :) dann musst du mich aber auch besuchen kommen hihi ♥
    und ich finde knutschflecke auch nicht 90er, das hat nur ein anderer blogger behauptet ;)

    AntwortenLöschen
  9. Als ich das Foto von dir bei Bloglovin gesehen habe... Gaaaaaaaah. Klein Maribel ist immer ein Highlight! Ohne dich und deine Berichte wäre ich übrigens nie auf Irland als optionales Reiseziel gekommen. Die Landschaft ist echt so geil grün - kein Wunder, dass die Butter von den irischen Kühen so lecker schmeckt :) Hoffe echt, dass ich auch eines Tages mal dahin komme.

    AntwortenLöschen
  10. Irland stell ich mir auch unheimlich schön vor. Eine Bekanntin von mir ist dorthin ausgewandert und sie ist sehr zufreiden dort. Hach, ich liebe das Reisen in fremden Ländern <3

    Liebe Grüße, Tenzi

    AntwortenLöschen
  11. Aaaaaaaaaaaaalter was ist das ein meeeega süßes Bild von dir!!! Ich brech ab! Sau goldig! Das ist schon ne kleine Horrorstory mit dem Auto! Da muss man echt gute Nerven haben dann! Finds jedenfalls cool, dass deine Eltern dich schon so früh mit auf Reisen genommen haben! Es gibt echt wahnsinnig viele, die diesen Luxus nicht haben. Erschreckend, wenn man das gewohnt ist von Zuhause. Wir waren auch immer viel unterwegs! Das ist echt was wert. Und Irland, das glaub ich einfach echt, dass das das tollste war! Würd das Reisen mit dem Auto auch bevorzugen. Ich liebe Fliegen zwar über alles, aber mit dem Auto sieht man eben doch mehr und kann halt wann und wo man will. Interessanter Beitrag mal wieder Liebes! Tolle Bilder und ein schönes Video! Da wär man echt gerne dort! Inklusive der Musik. Ich mag sowas total!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.