Und was geht so in Zweitausendundfünfzehn?

Ich wohne in einem der beliebteren Stadteile Hamburgs und arbeite im teuersten. Da gibt es den Stadtpark und die Alster, diverse kleinere Parks und generell schöne Straßen. Und da ist es auch normal viele Jogger zu sehen. Doch was das da am 2. Januar war, glich einem Zombiefilm. Verkaterte Männer und Frauen, die mit tiefen Augenringen versuchten die Motivation auf ihren Gesichtern, die sie höchstwahrscheinlich beim Start noch hatten, aufrecht zu erhalten. Nun ja, so ist das mit vielen Vorsätzen.. sie schwinden mit den ersten Kilometern. Werden schwächer und spätestens im März schon wieder vergessen.

Das letzte Jahr war großartig für mich (ich wiederhole mich irgendwie.. kommt mir vor wie ein Deja-vu .. ahhhh.. Deja-vus sind Fehler in der Matrix, das passiert wenn sie etwas ändern.. äh ja..) und es gibt wirklich nicht vieles, was ich an meiner Vorgehensweise ändern müsste. Und wenn es da was gibt, dann mach ich das so. Ohne Vorsatz. Ohne diesen "Start" ins Neue Jahr. Ich habe nur Wünsche, Hoffnungen, Ziele und vielleicht auch ein paar Erwartungen an mich, an Ereignisse und Menschen. Manches steht schon fest, anderes wird wiederum vielleicht erst in Jahren erfüllt, aber dafür brauche ich kein neues Jahr. Ihr wollt einen kleinen Blick in die Glaskugel schauen? So wird 2015 aussehen - vielleicht.

Meine Mitbewohnerin und ich wollen ein paar neue Deko- und Einrichtungssachen für die Wohnung kaufen. Ich brauche sowieso noch Unmengen für mein Zimmer. Und streichen will ich dann doch noch.

Anfang des Jahres haben sich schon einige Freunde angemeldet, mich aus der Heimat besuchen zu kommen. Ich kanns kaum erwarten ihnen mein Zuhause zu zeigen.

Ich möchte mir unbedingt einen Drucker kaufen. Vor allem fürs Memorybook!

Im Februar stehen 2 Konzerte an: Queen und Max Raabe. Das erste ist ein Kindheitstraum, der in Erfüllung geht. Mit dem zweiten mache ich mir selbst ein Geschenk.

Jede Woche sollen neue Blumen in meinem Zimmer stehen! #frischeblumenmachenglücklich

Im März kommen Kraftklub in die Sporthalle, sagen sie. Ob ich wohl auch dabei sein werde?

Wenn nicht sehe ich sie immer noch bei Rock im Park im Juni. Das Ticket ist bestellt, die Spotify-Vorfreuden-Playlist erstellt und die Vorfreude steigt.

Das Jahr über werde ich jeden Tag ein Portrait von mir machen. Ich bin so gespannt, was am Ende daraus wird. #skywalkers_aportraiteveryday

Irland is calling. It's calling sooooo loud! Und endlich kann ich antworten. Im Sommer soll es wieder auf die grüne Insel gehen. Mit der halben Familie und einem kleinen Cottage. (Außerdem wünsche ich mir diese wunderschöne Irland Karte so sehr!)

Nach Berlin will ich. Mit Mukki. Vielleicht zur Blue Man Group, die wir beide beim ersten Mal schon grandios fanden.

Ich erwarte von Casper, dass er ein neues Album rausbringt. Ehrlich. Ich brauche dringenden Nachschub. Leide schon an Entzugserscheinungen.

Der aktuelle Stand lautet: 5 Bücher to go. Das letzte der Grischa Reihe, Momo (obwohl ich da echt nicht wirklich weiter komme), die Geschichte von Malala (die Friedensnobelpreisträgerin), Die Seiten der Welt und zu guter letzt Der Ruf de Kuckucks von Robert Galbraith aka. J. K. Rowling herself!

Ich möchte aber noch einmal alle Harry Potter Bände lesen. I just can't get enough!

Im Sommer will ich so viel, wie möglich draußen verbringen. Mit Freunden an der Alster grillen, am Elbstrand in der Sonne baden, überteuerte Krabbenbrötchen am Hafen essen, noch mal auf den Michel steigen (oder mit dem Aufzug hochfahren) und mein Zuhause noch besser kennen lernen.


ein neues analoges vom Sommer 2014..

Die Lavie möcht ich endlich treffen.

Ich muss besser im Kickern werden!

Und ich möchte wieder nach London. Am liebsten mit Maria und unseren Männern. Bei Borough Market frühstücken und in der Carneby Street in unserem Lieblingsburgerladen zu Abend essen.

Neben den zwei Heineken-Einwegkameras, die ich gewonnen habe, liegen hier auch schon wieder weitere analoge Filme rum, die ich unbedingt verknipsen will. 

Und jetzt muss ich die Wäsche aufhängen..

Kommentare :

  1. Das klingt nach einem aufregenden Jahr, schön, wenn man sich jetzt schon auf so vieles freuen kann :) Ich hab mir ja auch keine großen Vorsätze gemacht, auch nur so Richtlinien fürs Leben, die man aber einfach eh sein Leben lang durchziehen sollte.
    Das wird aber wohl auf jeden Fall ein super Jahr für dich, ich wünsch dir nur das beste :)

    Liebe Grüße
    Cora von den Goldrauschgirls

    AntwortenLöschen
  2. Oha da haste dir aber viel vorgenommen aber das Jahr ist ja lang genug, hoffe ich doch für dich! Das mit Irland hört sich so toll an mit dem Cottage aww. Mal sehen wohin ich dieses Jahr reisen werde :) Übrigends ist mein zweiter Marokko Teil seit heute online, falls es dich interessiert!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Oh das klingt alles sehr gut! Ich freue mich schon auf die Berichte, wenn du die Sachen nach und nach erlebst :-)
    Ha ich will auch unbedingt besser Kickern können! Eigentlich einer dieser sinnlosen Skills, aber - ich brauche ihn! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir kickern halt jeden Tag an der Arbeit, aber die Kollegen haben einfach schon en zu großen Vorsprung :D Und nächste Woche sind wir auf nem Turnier.. wir werden gnadenlos versagen - aber es gibt wenigstens umsonst Getränke! ^^

      Löschen
  4. Klingt, als könnte 2015 ichtig gut werden. :) Bleibt zu hoffen, dass es nur noch besser läuft.

    LG
    Aillbe

    AntwortenLöschen
  5. Deine Vorsätze klingen nach einem rundum großartigen Jahr - Max Raabe werde ich mir wahrscheinlich auch anschauen, wird sicher grandios. :)

    Und bei deinem ersten Absatz musste ich laut loslachen - Zombieland trifft's perfekt! :D

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind halt keine Vorsätze.. Nur Sachen, die ich mir wünsche oder die ich vorhabe :)

      Löschen
  6. Sehr schöner Post und viele tolle Vorsätzre :)
    Die Irland Karte sieht total klasse aus, ich hoffe du bekommst sie in diesem Jahr <3

    Liebe Grüße

    Bei mir findet momentan eine Blogvorstellung statt :)

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, sollen aber gar keine Vorsätze sein.. nur ein paar Wünsche, wie so ein tolles Jahr aussehen soll :)

      Löschen
  7. Hach je, da werd ich wieder neidisch werden bei den Irlandbildern!!! Ich finde das klingt verdammt gut mit diesem neuen Jahr bei dir! Konzerttechnisch bist du ja schon mal extrem gut aufgestellt. Ich sag Ja zu Kraftklub!!! Max Raabe hab ich damals meinen Eltern geschenkt und die waren echt begeistert! Ist aber auch ein cooler Typ! Mit den Tulpen hab ich gestern schon angefangen und mir lila Tulpen für die Küche gekauft. Und auch ich gehör zu den Neujahrsjoggern. Da hab ich endlich mal Zeit gerade im letzten Jahr war da soooooo tolles Wetter am 1. Januar. Und wenn man nichts getrunken hat, dann ist das echt top weil dann hier aufm Dorf echt keine Sau unterwegs ist und man das Feld und den Wald komplett für sich allein hat :-D Ein neues Album con Cas wär halt kracher. Da bin ich ja im Juli auf dem Castival und da erwart ich mir schon einiges von weil da ja auch noch n paar andre Acts wie Bosse kommen. Das wär dann mit dem neuen Album halt echt noch ein tolleres Geburtstagsgeschenk! Das mit den Harry Potter Büchern ist eine tolle Idee. Das sollte man echt nochmal machen. Die sind einfach nochmal besser als die Filme. Im Sommer draussen sein ist sowieso das beste!!! Da kann ich gar nicht anders, da treibt es einen einfach nach draussen. Auch wenn das manchmal nur die 60 Grad in der eigenen Wohnung sind :-D Und ich bin ja auch dabei :-) Juhuuuu, ich freu mich ja echt auf den Tag!! Und ich freu mich auch auf die Bilder mit der Einwegkamera!!!! Hab nen schönen Feiertag meine Liebe :-*

    AntwortenLöschen
  8. Am besten gefällt mir: ICH MUSS BESSER IN KICKERN WERDEN :) Da hätte ich jetzt auch so richtig Lust drauf.
    Auf jeden Fall klingen die kommenden Monate sehr spannend und ich wünsche dir, dass alles genau so kommen wird, ohne wenn und ABER.
    Du hast es verdient....knuuuuuuuutsch

    AntwortenLöschen
  9. Sounds good! Das mit den frischen Blumen hab ich letztes Jahr auch durchgesetzt und auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, das macht unfassbar glücklich! Find ich gut. Ich hab fürs neue Jahr auch ein paar Konzerte und Festivals auf der Liste, allerdings (Überraschung) n bisschen anderes Genre :D Ist so oder so eine gute Alternative zu fancy Clubbesuchen, wie ich kürzlich ja mal wieder feststellen musste. Auf deinen Irland-Urlaub bin ich jetzt schon neidisch und hoffe, dass ich dieses Jahr auch mal ordentlich aus dem hanseatischen Grau rauskomme.

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)
    deine Pläne für 2015 klingen sehr schön.
    So genau hab ich noch gar keine gemacht =D Ich weiß aber das es für mich im Sommer nach Spanien geht juhu. Ein Konzert wäre definitiv auch eine gute Idee hihi
    Auf Fotos und Reisen bin ich gespannt!

    süße Grüße Maya

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.