Musik & Du. 004 - Goosebumps

Ich hätte dieses Thema wahrscheinlich besser erst nächsten Monat gemacht, damit ich über das bevorstehende Queen Konzert hätte schreiben können, aber hier geht es ja nicht um Vorahnungen. Und nur weil ich mir einbilde, dass es das beste Konzert aller Zeiten wird, muss es das ja nicht werden.. (bin mir trotzdem sehr sicher)!

Natürlich könnte ich jetzt über das Bosse Konzert sprechen, dass mir wirklich bei so ziemlich jedem Lied Gänsehaut eingebracht hat, oder vom Casper Konzert denn der Typ weiß, wie man die Leute zum Tanzen bringt oder auch vom Lindsey Stirling Konzert, das mich völlig überwältigt hat. Ja, auch von diesen Konzerten werde ich wohl noch meinen Kindern erzählen. Doch ich habe mich dazu entschieden über den Auftritt von Seeed zu sprechen!

Kurz vorher hatten wir laut bei Caspers Texten mitgegröhlt und uns ein bisschen über die fast ohnmächtig werdenden Teeniemädchen in den ersten Reihen amüsiert. Die Reihen leerten sich langsam und den Groupies wichen entspannten Mitdreißiger. Keine Gedränge mehr. Kein Geschreihe. Nur meine Katha, ich und die Spannung auf Seeed. Ich war im Zwiespalt gewesen. Zur selben Zeit spielten auf der Hauptbühne Green Day, die meine Jugend ziemlich mit ihrer Musik geprägt hatten, doch war ich so unglaublich heiß auf die Show von Seeed, dass die Entscheidung schlussendlich dabei blieb. Gute Entscheidung.

Die Lichter gingen an, die Bläser läuteten das erste Lied ein und die Bühnenkulisse lies alle erstaunen, die nah genug dran waren. Dass die Show extrem gut werden würde, dachte ich mir schon, aber dass die Herren in Anzügen SO eine Show abliefern würden - tja - damit hatte ich nicht gerechnet. 

Und dann passierte womit ich nicht mehr gerechnet hatte. Ein paar Jahre zuvor war Peter Fox auf Solotour und hatte die Trommler Formation "Cold Steel" dabei. Damals hatte ich leider keine einzige Restkarte mehr bekommen. Und plötzlich kamen sie auf die Bühne gestiefelt. Alle zusammen spielten Peter Fox Lieder und ich strahlte und tanze mir einen oder auch zwei ab! "Tschuldigung?" fragte ich den Mann hinter uns, der uns schon einige Male etwas zu trinken angeboten hatte, "Würden Sie mich vielleicht für einen kleinen Moment auf ihre Schultern nehmen? Ich würde unheimlich gerne mal richtig auf die Bühne schauen!" Natürlich machte er das.

In der Grundschule war ich immer eine der größten gewesen, nur hatte ich dann irgendwann aufgehört und alle anderen hatten mich überholt. Es ist normal, dass ich auf fast allen Konzerten immer Schwierigkeiten habe etwas richtig gut zu sehen. Und da saß ich nun auf den Schultern dieses Mannes und konnte über die gesamte Festivalmenge schauen. Ich sah auf die Bühne, wo die Bandmitglieder gerade dazu aufforderten, dass alle die Feuerzeuge rausholen sollten. Gesagt, getan. Dieser Anblick wird mir wohl für immer im Gedächtnis bleiben.

Den gesamten Weg zurück zum Zelt tanzten, hüpften und sangen wir "Schüttel deinen Speck, schüttel deinen Speck!" Das gesamte Festival über war ich nüchtern geblieben und hatte mich nur an einem einzigen Mixbier versucht. Ich wollte einfach nichts verpassten oder wegen Kater nicht genießen, doch an diesem Abend fühlte ich mich betrunken. Betrunken vor Glück. "So muss es sich anfühlen auf irgendwelchen Drogen zu sein!" sagte ich zu Katha, als wir fast angekommen waren. Wir schauten uns an und mussten lachen.






Und was ist euer Konzert, von dem ihr noch in Jahrzenten erzählen werdet? Schreibt euren Post und schreibt mir den Link bis zum 31. Januar unter diesen Post. Keine Ahnung was Musik & Du. eigentlich ist? Dann klick hier.

Kommentare :

  1. Ahhh ich beneide dich! 1. Mal liebe ich Seeed wie du ja schon weißt und 2. Hab ich schon so oft gehört das sie eine extrem geile Live Performance liefern und 3. Hab ich sie 2013 auf das Fest verpasst weil ich in Thailand war :( wäre am liebsten für das Konzert zurückgeflogen und danach wieder nach Thailand :D lieb die einfach. Mein Freund war auch mal fast auf einem Überraschungs Konzert in Hamburg und stand schon in der Schlange aber dann war's leider zu voll! Richtig mieß sowas! Naja ich gebe die Hoffnung jedenfalls nicht auf, bin mir sicher das ich es dieses Jahr aufs Summerjam schaffe! Wenn sie denn da auftreten :D

    Liebste Grüße & ich hab heute auch den Post vorbereitet :)
    Kommt am nächste Mittwoch, aber ich schick dir dann nochmal den Link!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Post ist online yaaay :D ist irgendwie ne top 3 geworden, dabei war ich mir eigentlich sicher mich entscheiden zu können :D naja egal!

      bittesehr: http://nimsajx.blogspot.de/2015/01/musik-du-4-best-of-concerts.html

      Liebe Grüße und schönen Tag dir noch :) <3

      Löschen
  2. In den Genuss von Seeed bin ich auch 2013 gekommen und ich muss dir zustimmen, die Jungs sind live einfach nur gigantisch ♥

    AntwortenLöschen
  3. SEEED!!! ❤__❤ Meine Güte, Maribel Liebes ich beneide dich genauso! SEEED ist glaube ich die einzige Band die es geschafft hat IMMER auf meinem iPod zu sein (normalerweise wird mir ziemlich langweilig irgendwann und wechsle die Musiker regelmäßig xD aber die sind einfach zu cool, und bringen einen immer in eine gute Stimmung ^_^) Ich glaub die waren Live einfach mega geil *__*

    Da krieg ich schon beim Gedanken Gänsehaut *thöhö*
    Fühl dich gedrückt, Liebst deine Duni ❤

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.