Der Nerd in mir: "It's real for us"


Ich stand da... und wollte nicht mehr weg!

Der ein oder andere hat sie schon entdeckt, die "Der Nerd in mir" Kategorie hier auf dem Blog. Die meiste Zeit versteckt und getarnt, aber immer irgendwie dabei. Meine Liebe zur Star Wars ist ja allgemein bekannt und spätestens bei meinem Namen dürfte es allen klar sein. Doch ob allen klar war, dass meine Lieber weiter geht, da war ich mir nicht sicher. Wenn es eine Film- und vor allem Bücherreihe gibt, von der ich mehr Fanartikel besitze, als von Star Wars dann ist es Twilight... *Badum Tssss!* Definitiv nicht. (Die Bücher sind wunderschöne Liebesromane - keine Frage - aber über die Filme möchte ich kein Wort verlieren!) Nein, ich spreche von Harry Potter ⚯͛

Ja, ich bin ein kleiner Potterhead, ich stehe dazu und ich bin auch ein bisschen stolz zur Harry Potter ⚯͛ Generation zu gehören. Nach der Bibel ist die Bücherreihe die meist verkaufte auf der ganzen Welt. Warum fragt ihr euch? Ich kann es euch erklären. Weil J. K. Rowling eine unglaubliche Geschichte geschaffen hat mit der sich nicht nur alle von 8 bis 80 identifizieren können, sie hat auch einen so unglaublichen Detailreichtum und Hintergrundinformations-Teppich geschaffen, dass es einfach echt wirkt.


Als ich dann im August in Oxford auf dem Unicampus stand, war es für mich einfach unvorstellbar, dass es Hogwarts nicht geben soll. Jede Sekunde müsste hier doch ein Schüler mit einem langen, schwarzen Umhang um die Ecke kommen und sich angeregt über Quidditch unterhalten. Hab ich da hinten beim Baum nicht gerade einen Spitzhut gesehen? War das ein Eulenschrei (^v^)? Die Katze da, ist das vielleicht Mrs. Norris? Ich wollte einfach nicht mehr weg. Es fühlt sich echt an, auch wenn wir alle wissen, dass es nicht so ist.

Die Geschichte von Harry ⚯͛ ist voller Abenteuer, Liebe und Freundschaft. Sie zeigt uns, wie wichtig es ist, in den dunkelsten Zeiten zusammenzuhalten, egal wie sehr der Feind versucht uns auseinander zu bringen. Sie zeigt, dass es keinen Menschen gibt, der weniger Wert ist und sie zeigt, dass das Böse nicht siegen kann! Es ist nicht nur Harrys ⚯͛ Geschichte. Es ist auch die Geschichte einer unerwiderten Liebe, einem Mann der sein Leben für einen anderen gibt, eine Geschichte über eine wunderbare, liebevolle Familie, über Außenseiter die dazu gehören, über einen jungen der für seine Freunde zum mutigsten Held wird, über Treue, den Tod und das Leben.


via the3rdvoice
Vor allem hat J. K. Rowling aber eines geschaffen für ihre zauberhafte Welt. Logische Erklärungen. Warum wir Hogwarts nicht sehen können. Warum wir nicht merken, dass die Zauberer unter uns leben und warum Gleis ⑨¾ nicht so einfach zu betreten ist. Diese logischen Erklärungen lassen uns die Geschichte nicht nur in unseren Köpfen wahr werden. Mal ehrlich - was kommt dir realer vor? Eine Gemeinschaft, die durch ein Geheimhaltungsabkommen versteckt bleibt, oder etwa Vegetariervampiere? Ein Mann in Bodysuit der die Stadt vor dem Bösen bewahrt? Für mich ist Hogwarts irgendwo in Schottland und ich hatte einfach nicht das Glück einen Brief zu meinem 11. Geburtstag zu erhalten. Aber dafür gibt es ja Pottermore! Und am aller besten ist es, Freunde zu haben, die genau so denken! Ich bin mir auch ganz sicher, dass irgendwann noch ein Harry Potter Tattoo kommt...

It's real for us

Kommentare :

  1. ...ich habe gerade gelesen (so am Rand bei web.de), dass J.K. Rowling wieder Zauberer-Bücher schreibt. Ich bin noch etwas skeptisch, aber erstmal klingt das doch gut.
    Ich finde Harry Potter auch total großartig. Habe damals auch sehnsüchtig auf den Hogwarts-Brief zum Geburtstag gewartet - und keinen bekommen :(
    Und jetzt überlege ich mir oft, welches Tier mein Patronus wäre, wenn ich Zaubern könnte^^ Habe allerdings noch keine endgültige Antwort für mich gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja keine neuen Zaubererbücher direkt.. soll auf dem Buch "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" basieren und sich um den "Author" drehen. Dafür schreibt sie das Drehbuch. Bin aber auch schon mächtig gespannt :)
      Jaja, die Sache mit dem Patronus.. da kommt aber auch mal was raus, womit man nicht gerechnet hätte und was man oft so gar nicht von einem selbst erwartet hat - findet man dich auch auf Pottermore? :)

      Löschen
    2. ....jetzt ja ;) ich habe mich gerade angemeldet... ☺ muss mich aber erst mal in diese Welt einfinden - und den ersten Schock verdauen: ich bin ein Slytherin.
      ...wegen deiner "Weihnachtsmusik" - ich weiß noch nicht genau. Die richtig zündende Idee ist noch nicht da... bin noch nicht wirklich in Weihnachtsstimmung. Aber sobald ich was weiß, lass ich es dich natürlich wissen. Als allererste!

      Löschen
  2. Ich liebe die Harry-Potter-Reihe auch so sehr! Früher hatte ich einfach die Hoffnung, meine Eule hätte sich verflogen und der Brief würde noch kommen... :)
    November 2016 soll ja auch die Verfilmung von "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" in die Kinos kommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich bin auch schon tierisch (haha, badum tsss) aufgeregt!! :)

      Löschen
  3. Also zuallerst: WOW - Ich hab grad dein ganzen zuckersüßen Kommentare auf meinem Blog gesehen :* Vielen, vielen, vielen, lieben Dank ❤ Ich fühl mich da so unglaublich geehrt und geschmeichelt das kannst du dir nicht vorstellen. Das gibt mir so viel Motivation damit weiter zu machen, ich freu mich echt das dir mein Blog so gut gefällt! :)

    Und daaahaaann warst du mir DIREKT sympathisch als du deine Liebe zu Irland, GB und Harry Potter gezeigt hast! Wir könnten glatt Schwestern sein :D Ich vermisse Irland und Groß Britanien so unglaublich, wenn ich könnte würde ich sofort dahin ziehen! >.<

    UND NUN ZU DIESEM ABSOLUT GENIALEN POST!!!!!
    Die Bilder, diese Texte dazu einfach so unfassbar schön! Am liebsten würde ich mir den Post speichern und jeden Tag durchlesen! Ich bin nämlich auch wahnsinnig stolz darauf zu der Generation zu gehören die Harry Potter von Anfang an miterlebt hat :D Ich hab mit 10 angefangen alle Bücher zu lesen, dann hab ich mir alle Hörbücher über JAHRE hinweg (bis heute) regelmäßig angehört, und die Filme waren für mich vergleichbar mit einer Hochzeit (ich war so dermaßen aufgeregt im Kino)... Ich schau die mir immer noch an :D Als der letzte Film rauskam und es nun ganz "zu Ende" war ist echt ein Stück mein Herz gebrochen :<
    Aber deine Gedanken zu den Fotos sind so toll!! Jetzt hast du mir gezeigt wo ich DEFINTIIV noch hin muss! Ich dachte das Schloß sei immer in Schottland, aber du warst da in Oxford oder? In London hab ich schon soviel Stellen bereist von Harry Potter, der Hogwartsexpress & das Schloß bleiben mir noch *__*

    Ich warte immernoch auf meinen Brief, vielleicht ist die Eule ja irgendwo eingeschlafen oder ist 1x um die Welt geflogen ^O^ - und Ich musste so bei (Twilight... *Badum Tssss!*) lachen XD -

    Ich liebe deinen Post! Und ich bin gespannt auf mehr *__*

    Allerliebste Grüße, deine Duni ❤ von Lovely Joys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein wundervoller Kommentar ❤ Ich danke dir! Die Sympathie ist auf jeden Fall beidseitig :)

      Löschen
  4. Harry Potter geht einfach immer. Mit den ersten Büchern aufgewachsen, geweint als Dumbledore gestorben ist und traurig die letzten Seiten des letzten Buches gelesen. Und alle Teile immer und immer wieder gelesen.

    Harry <3 (Wobei Ron irgendwie cooler ist...)

    AntwortenLöschen
  5. Hoch lebe der Nerd!
    Also die Harry Potter Bücher liebe ich alles samt, zwar würde ich mich dann bei weitem nicht als Potterhead bezeichnen, dennoch finde ich, diese tolle Geschichte muss jeder gelesen haben!
    Und ich bin der festen Überzeugung, ich könnte hervorragend Quidditch spielen! Die Reitstunden von Früher ergänzen das Handballtraining von etwas später und dem heute noch vorhandenen Tennis so gut, mich würdest du als erstes in dein Team wählen
    ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Harry. ♥♥♥
    Den Pulli hätte ich auch gern. Hatte das Motiv als grauen Longsleeve, aber der war blöd.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.