Aus dem Leben einer Nichtstudentin: Alle ham 'n Freund, ich hab Langweile

Woran erkennt man, dass man alt wird? Richtig. Wenn man Samstag Abend allein vor dem Fernseher sitzt, Hay Day spielt und Schlag den Raab guckt, um sich dann nach Mitternacht von der kleinen Cousine Feiergeschichten erzählen zu lassen. Wer mit wem rumgeknutscht hat und wer wegen des Alkohols weinend am Tisch saß. Ich gucke auf mein Handy und zähle innerlich, wie viele Gespräche ich geöffnet habe um ein gescheites Abendprogramm zu finden. Student müsste man jetzt sein. Irgendeine Kommilitonin anhauen und fragen, wo die nächste Studentenparty läuft. Von mir aus auch nur daheim sitzen und Looping Louie spielen. Von mir aus auch nur n DVD-Abend machen. Irgendwas halt. "Sorry, WIR machen heute nen gemütlichen auf der Couch!" - "Kein Ding", brumme ich vor mich hin. Den Tonfall bekommen sie ja nicht mit über Whatsapp. Und dann überlege ich mir wieder, warum ich keine Studentin bin. Dann hätte ich jetzt Semesterferien und könnte irgendeine Hausarbeit schreiben. Oder wie meine letzte Busbekanntschaft Hanna, einfach mal durch Deutschland ziehen und alte Freunde besuchen. Und dann überlege ich schon mal was für die Prüfungen zu lernen. Ich lehne dankend ab. Dann halt Badewanne und Stromberg. Dann halt kein Studentenleben. Ist mir auch eigentlich lieber so.
Gleich nach dem Bad schmeiß ich mich auf die Couch und durchforste mal wieder alte Bilderordner. Schon komisch, wie viele Leute man damals kannte. Auf wie vielen Bildern ich Wange an Wange mit Leuten hänge, die ich nie außerhalb der Diskothek oder einem Geburtstag von gemeinsamen Bekannten gesehen habe. Und hier. Die letzte Erstiparty. Nein, eigentlich ist es mir schon lieber so. Eigentlich möchte ich doch nur Bilder mit Leuten haben, die ich wirklich gern hab. Und dann überlege ich, wie ich mich wohl gegen Stefan Raab schlagen würde.


Kommentare :

  1. Ach ja das Gefühl kenn ich nur zu gut :D Aber alleine ausgehen macht einfach keinen Spaß :/
    Kann nur besser werden! ;)
    Glg

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diese Abende eigentlich. Also wo man Hornhaut hobeln kann ohne schlechtem Gewissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D Und der Preis an das genialste Kommentar ever auf meinem Blog geeeeeht an: dich! :D Ich hab mit fottgeschmissen gerade!! :D Genial!
      Ja, an sich mag ich solche Abende auch. Aber nur wenn sie nicht viel zu oft hintereinander stattfinden!!

      Löschen
  3. Ach ich bin ganz froh, dass ich mittlerweile Sonntags in der Lage bin den Tag sinnvoll zu nutzen und nicht erst um 16:25 Uhr gebrochen aus dem Bett aufs Sofa krieche :-)
    Es ist halt echt so, dass du unterwegs immer Leute triffst und kennst und zwar ganz ganz viele, aber im normalen Alltag sieht man die wenigsten davon.

    Ob das jetzt als Student besser ist?
    Keinen Plan, war ja nie einer :-)
    Dafür hatte ich immer Geld um zu feiern, auch nicht schlecht

    Das Kleid steht dir super gut der schnitt uns echt wunderschön!
    Hast du die Früchtchen gekillt?
    Mein Obstbestand ist schon wieder leer, wird aber heut aufgefüllt
    ich hoffe auf leckere Erdbeeren :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das auf jeden Fall! Aber das passiert auch nur, wenn man viel zu viel trinkt und ich denke, das habe ich tatsächlich ziemlich unter Kontrolle :P
      Danke - ich hab mich letztes Jahr auch einfach direkt verguckt und dann war es meins :)
      Ohhhhh wie viele Früchtchen ich kille im Moment, das ist so herrlich!! Jeeeeeeeden Tag! Ich wünsche dir viele leckere Erdbeeren!! :):-*

      Löschen
  4. Ich find die Nichtstudenten-Reihe super! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin Student, aber das Gefühl kenn ich trotzdem so gut (kommt vor, wenn man in ner Stadt studiert, die man nicht mag und von Donnerstag bis Montagabend zuhause ist)
    "Alle ham nen Freund, ich hab Langeweile" - made my day :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.