99 Probleme, aber keins mit meinem Mann!

Schon bei der Solotour von Peter Fox konnte man sie als Backround-Sängerin und Zwischenact bewundern und spätestens nach "Feuer" und "Lila Wolken" mit Marteria und Yasha solltet ihr von der Dame gehört haben. Von wem ich spreche? Miss Platnum natürlich. Die Powerfrau aus Green Berlin, der es egal ist, was andere über ihre Figur sagen. Und was soll man sagen? Sie sieht auch so immer umwerfend gut aus und hat mehr Coolness als manche "Gangsterrapper" zusammen (vom Stil mal ganz abgesehen). Schande über unsere Gesellschaft, die nach dem Aussehen beurteilt! 
Ich muss gestehen, dass ich vorher nicht viel von ihr gehört und sie immer nur als "hat ne bomben Stimme, aber is nich mein Stil" abgetan habe, aber seit diesem Album hat sich diese Meinung definitiv geändert! In letzter Zeit stehe ich ziemlich arg auf diese deutsche Schiene (auch wenn mir das neue Marteria Album nicht groß gefallen hat und ich, außer zwei Ohrwürmern, das Album nicht mehr als einmal gehört habe).
Miss Platnums Album "Glück und Benzin" läuft dagegen auf und ab in den letzten Tagen und auch wenn ich mich noch lange nicht in alles ausreichend eingehört habe, haben sich schon ein paar Lieblinge rauskristallisiert! Die Stimmung ist anfangs etwas komisch - zugegeben - aber wird immer mehr und mehr viel passender, als man denkt. So war es zum Beispiel mit "Frau Berg". Hammerlied mit tiefer Story und einem Gänsehaut Ende!
" Nach all den Jahren denkt sie noch an diesen Kuss. Es schlägt immer noch sein Herz in ihrer Brust."
Mein Liebling ist bisher allerdings "99 Probleme". Sicherlich angelehnt an das Original von Jay-Z, vor allem bekannt durch den Teil "I got 99 problems but the bitch ain't one", welches sogar bei den Ausschließlich-Rock-Hörern bekannt sein sollte. Wenigstens ein bisschen.
Wer also auf Marteria und Co steht und sich das Album kaufen, laden oder bei Spotify anhören kann, sollte dies dringlichst tun!
Und irgendwie freue ich mich wie Schnitzel ab Donnerstag Abend wieder durch die Hamburger Straßen zu laufen. Mit Miss Platnum im Ohr. Und der Gewissheit, dass mir die 99 Probleme hier hin nicht folgen. Fürs erste.

"Denn da vorne steht mein Typ.
Guck ihn dir mal an,
jung, reich und schön.
Einer der immer kann.
Er hält um meine Hand an,
was soll ich sagen?
Hab 99 Probleme,
aber keins mit meinem Mann!"




Kommentare :

  1. Yaaaaaaaay, Miss Platnum ist am Freitag einfach mal 2 Meter an mir vorbei gelaufen. Hab noch ein Bild mit dem Handy gemacht, aber war halt so sau doof und hab den Blitz nicht angehabt. Man kann sichs denken ... sie ist gelaufen ... es ist etwas verschwommen, werds aber wohl noch hochladen die tage. Hat auch 3 Songs zum Besten gegeben als sich Marteria in Marsimoto verwandelt hat. Was das Album von Marteria angeht muss ich dir recht geben. Nich sooo dolle, fand aber auch das davor schon nich sooo dolle. Zu viel langsame Songs drauf für die Power die der Typ hat. Aufm Konzert an sich hat er aber auch viel alte Songs gespielt und das zusammen mit dem üblen Bass hats dann echt schon sau gut gemacht.
    Muss mir das Album von Miss Platnum mal noch laden. Die, die sie Freitag zum Besten gegeben hat waren jedenfalls extrem gut. Tolle Bilder wieder ... wie immer :-*

    AntwortenLöschen
  2. Seeeehr geiler Song und eine definitiv bomben Sängerin mit hammermäßigen Stimme!
    Wünsche dir ein super Wochenende!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.