Glück // Was ist für dich Glück?

Seit ich Harry Potter und den Halbblutprinz gelesen habe, muss ich bei dem Wort Glück sofort an "Felix Felicis" denken. Flüssiges Glück, dass einem sogar hilft Erinnerungen zu beschaffen, die man längst verloren glaubte. Man könnte damit durch ein Minenfeld laufen, ohne auch nur eine zu treffen. Wahrscheinlich würde 'Felix' einen sowieso schon einen anderen Weg entlang schicken, um das Feld gar nicht erst zu betreten. Doch Glück bedeutet nicht nur "Schwein zu haben". 
Mein Glück ist meine wundervolle Familie. Glück ist es die Möglichkeit zu haben jeden Monat in meine Herzenstadt zu fahren und meinen Lieblingsmensch zu besuchen. Glück ist es eine freie (Aus)Bildung zu genießen. Glück ist nicht nur ein Dach über dem Kopf und ausreichend Lebensmittel, Glück ist auch die Möglichkeit einmal im Jahr Urlaub zu machen. Glück ist andere Länder bereisen zu können. Glück ist warme Sonnenstrahlen auf der Haut. Und Glück ist wunderbare, liebevolle Menschen um sich zu haben. Doch das größte Glück ist für mich die Zeit. Denn wie schon Gandalf sagt: "Viele die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben [..] Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben wird." Und diese Zeit können wir ganz allein frei gestalten und füllen, wie uns beliebt. Ich will einmal sagen können ich habe so gelebt, wie ich es wollte und es gut für mich war.

Und ihr? Was ist Glück für euch? Der Traummann an eurer Seite? Die neu eingerichtete und eigene Wohnung? Die hausgemachten Rouladen von Oma? Oder vielleicht das Beisammensein unterm Weihnachtsbaum?
Den Typ bei 02:35 find ich persönlich ja am amüsantesten :-D, aber der Herr, der sich das Video über nicht so recht entscheiden kann, bringt es am Ende einfach super süß auf den Punkt!!

Kommentare :

  1. Schönes Thema, schöner Text.
    Habe mich damit kürzlich auch etwas beschäftigt. Und für mich bedeutet Glück Zufriedenheit. Oder andersrum: Zufriedenheit ist das neue Glück. Denn Glück klingt für mich immer sehr kurzfristig, Zufriedenheit hingegen kann lange dauern. Und es beinhaltet alles. Ich denke, dass zufriedene Menschen, die nicht das Bedürfnis haben noch weiter zu streben, sehr glücklich sein müssen.

    Viel Erfolg noch bei der Namenssuche. So spontan fällt mir leider gerade nichts Hilfreiches dazu ein...

    AntwortenLöschen
  2. Woooooooah Du Skywalkerin!
    welch ein schöööner Text! Du kannst klasse schreiben, behalte das:)
    Glück ist ja manchmal wirklich schwierig zu definieren, aber eines steht fest, jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Und ich glaube um so zufriedener man ist, desto mehr Glück hat man, weil man sich das unbewusst irgendwann selbst erarbeitet. Aber Glück ist tatsächlich die Familie und die Freunde :)
    Ich freu mich wie ein Hiiiiiiiiirsch!!!!:)

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post, toller Text, tolle Maribel :-)
    Ich inde du triffst das schon serh auf den Punkt, wobei ich ein Mensch bin der sich noch über viel kleinere Dinge erfreuen kann :-D Manchmal muss ich da selbst drüber lachen. Da flipp ich so ohne Vorwarnung und richtigen Grund einfach mal aus. Und das ist ja irgendwo auch Glück. Das ist das Glück das wohl aus Zufriedenheit entsteht.
    Ich finde es toll, dass du auch so viele Gründe hast, mit denen du dein Glück irgendwo festhalten kannst, wenn es mal woanders nicht so gut läuft. Dann benötigt man eben die Gabe auch in solchen Momenten diese tollen Glücksmomente ins Gedächtnis zu rufen um sich selbst zu zeigen, dass doch alles gar nicht sooo wild ist.
    Gandalf war halt schon zurecht der Weise! :-D Was ein kluger Typ... dieser Gandalf...
    Also der Typ den du meinst ist einfach mal sau lustig und wirklich zukcer am Schluss! Die mit ihren Zahnschmerzen ist fast ein bisschen strange^^ Tolles Video :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.