Since we found out that anything could happen..

Eine Nacht in Kiel
Man sollte meinen, dass ich mich langsam an die Abschiede gewöhnt habe. An das Gefühl am Vorabend, das mir immer wieder eintrichtert, dass es bald wieder vorbei ist und das Bekämpfen der Müdigkeit um so lange wach zu bleiben, wie es nur geht, damit ich alles bis zur letzten Sekunde genießen kann. An den dicken Kloß im Hals, der sich bildet, wenn ich die Tränen unterdrücke um stark zu wirken. An die letzte Umarmung und die ganzen verdammten Bis-balds. Man sollte meinen, dass es mittlerweile leicht für mich sei.
Benommen steige ich aus dem Bus, in dem ich die letzten sieben Stunden mit Musik hören und lesen verbracht habe um nicht allzu viel nachzudenken. Ich setze mich in den Wagen meiner Mutter und erzähle von den vergangenen Tagen. "Und.. wie war es bei euch?" München war schön, erzählt Muddern. Meine Schwester hingegen fängt wieder an zu meckern. Ihren Unmut darüber, dass sie wieder zurück musste lässt sie an mir aus. Sie lässt eigentlich immer alles an mir aus. Die ganze Wucht ihres Ich-will-wieder-zurück Gefühls reißt mich fast aus dem Sitz. "Mir versetzt es auch jedes Mal aufs neue einen Stich, dass ich zurück muss.", sage ich mit zitternder Stimme. Ich will jetzt nicht weinen. Ich sage gar nichts mehr. Das Auto ist still und die Musik, die aus meinem linken Kopfhörer noch immer in mein Ohr dringt, zieht mich wieder in ihren Bann.


Lokstedt / ZOB
Eimsbüttel
Jetzt sitze ich hier und verdrücke doch das ein oder andere Tränchen der Sehnsucht, die sich von der ersten Sekunde des Abschiedes breit macht. Ich mag das ganz und gar nicht. Ich bin einfach viel zu nah am Wasser gebaut. Manchmal soll das wohl gut sein, manchmal ist es auch unangebracht und meistens ist es einfach zu viel. Nicht nur, dass es verdammt unattraktiv macht (Mädels, lasst euch das gesagt sein. Wir sehen alles andere als süß aus, wenn wir geheult haben. Ob mit oder ohne Schminke!), es ändert auch nichts an der ganzen Tatsache. Challenge: weniger weinen - accepted!
Aber ich hatte ein ganz wunderbares Wochenende meine Lieben und das ist doch das was zählt! Ich hoffe euer Wochenende war mindestens halb so gut und ihr hattet einen guten Start in die Woche. Dicker Knutsch!


Autobahn-Blues

Kommentare :

  1. Schöne Bilder! Und ich weiß genau wie das ist. So stark ich sein mag ich bin leider eine Heulsuse und dagegen
    kann ich auch meistens nichts machen und das ärgert mich extrem.

    Ich wünsch dir auch einen schönen Wochenstart!

    Lg Sabi

    AntwortenLöschen
  2. Schon ein bisschen mehr als rührend :-(
    Ist es nicht unfassbar traurig, dass man sich schon am Abend davor immer alles versauen lässt von der Tatsache, dass Morgen alles vorbei ist?! Das werden wir nie in den Griff bekommen glaub ich :-(
    Selbst wenns nur drum geht, dass man schon Sonntag Nachtmittag beginnt sich selbst zu bemitleiden, weil man montags wieder arbeiten muss. Statt das man die Stunden damit verbringt es einfach nur zu genießen. Aber ich versteh dich und es bricht mir ein bisschen mein Herz, dass dich das so serh mitnimmt :-( Und weist du, manche haben einfach nicht das Taktgefühl zu merken, wenns mal nicht um einen selbst geht. Denk aber da hast du richtig reagiert indem du einfach nichts mehr gesagt hast. Dein Klammersatz ist sehr süß und auch sehr wahr :-D
    Aber wenn man allein ist darf man ruhig auch mal rumheulsusen ^^

    So oder so drück ich dich ganz feste und hoff mit den Tagen wird es besser :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, es wir immer besser :) Und dann wirds wieder schlimmer :D Eine ewige Achterbahnfahrt :D Aber das ist in Ordnung so!
      Ja klarooo, man darf auch mal richtig aus der Reihe fallen und mehr als nur rumheulsusen!! Sogar vor den besten Freunden ist das gar kein Problem. Den Männern imponieren wir damit aber leider nicht :D

      Ich drück dich zurück meine Liebe :*

      Löschen
  3. ich mag deine Bilder sehr! und viel Glück beim Studium, du packst das (:

    Schau doch nochmal bei mir rein, ich brauche zur Zeit etwas Hilfe von so vielen Leuten wie nur möglich!
    Wäre super wenn du mir hilfst eine Kooperation zu gewinnen: dafür müsstest du in diesem Post: http://lookslikeperfect.blogspot.de/2013/10/what-i-love-today.html
    auf einen der Links klicken!
    Danke:*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, aber ich studier gar nich :P

      Löschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.