When everything's wrong you make it right - Zurück aus Hamburg

"Hallo!" - "Tschöö!" 
Ja irgendwie genau so schnell kommt es mir vor, dass ich wieder an meinem eigenen Schreibtisch sitze und nicht mehr mit D.s Macbook vorm Fernseher auf der Couch liege, gemütlich ne Lieblings-Hallo-Pizza in mich reinschaufle und mir den Kopf zerbreche, ob ich es riskieren soll meine Lieblingsstrumpfhose abends aufm Kiez anzuziehen. Aber das Wochenende hat unser letztes definitiv übertrumpft!
Donnerstag Abend gab es direkt meine Überraschung ich sage euch es ist definitiv sehenswert abends mal zu Planten und Blomen zu gehen und sich da die Wasserlichtshow anzuschauen. Wunderschön!
Freitag das übliche: Essen bestellen, das ein oder andere Astra öffnen, Kiez (#loveit)! Samstag ausschlafen, den Smoky BBQ von Jim Block schmecken lassen und nach ein paar erschwinglichen Schuhen für den Abend suchen. Erfolgreich! Heim, Fernsehen, fertig machen, Hafenfest! Atemberaubend sage ich euch und ein super Feuerwerk (auch wenn ich es mir ein wenig breiter vorgestellt habe & nicht nur etwa so breit, wie die AIDA) D. hätte nur vielleicht an seine guten Schuhe denken sollen, denn so wurden wir von dem Portier des Empire Riverside Hotels freundlich darauf hingewiesen, dass das 20up (mega geniale Skybar) "leider heute Abend schon sehr voll sei und da es ja ein 5 Sterne Hotel sei, sie schon ein bisschen aussortieren müssten." Nunja schlichte, saubere, schwarze Puma Schuhe werden nächstes Mal daheim gelassen.
Alles in allem wieder einmal grandios. 39 Tage und der nette Herr, der sich mein bester Freund schimpft, kommt mich endlich besuchen und wir werden meine Zeit als Hamburgerin mit hessischem Ambiente einläuten bevor es Sonntag dann zusammen zurück nach Hamburg geht.
Die schönste Stadt Deutschlands, die ich dann für ein bisschen mehr als einen Monat mein Heim nennen darf!

Mein "Ohrwurm" des Wochenendes war dann doch ein, für mich, sehr! ungewöhnlicher, aber guter!


Zu den Klängen der Moldau die schöne Wasserlichtshow bei Planten und Blomen

Das Wetter war auf jeden Fall durchwachsen!


Kommentare :

  1. Erstmal: Dankeschön für deinen lieben Kommentar, hat mir echt was bedeutet :) Wie ich sehe, hat dir deine Auszeit in Hamburg auch gut getan und das freut mich sehr. Hört sich wirklich spannend an, was ihr da alles gemacht habt!
    Spanien ist wirklich wunderschön, hoffentlich gefällts dir genauso gut :)
    Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Hach das hört sich echt großartig an!!!
    Also bis auf das mit der Skybar :D So wurden wir auch schonmal in Berlin abgewimmelt :D
    Aber ich denk mir dann immer "dann hätt man sich wohl auch nicht wohl gefühlt in dem Laden"... aber alles andre hört sich sehr entspannt und lässig an :)
    War noch nie in Hamburg :((( Und ich hoff ich kann das ganz bald ändern!
    und zu den Fussballerjogginghosen...ich find es gibt keine bequemeren. ich hab schon oft welche gesucht oder gekauft aber keine sind vergleichbar :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.