Ein guter Soldat stellt keine Fragen

"Doch ich brauch nur einen Verräter, eine undichte Stelle [..] ein Funken im Zunder und alles steht wieder in Flammen."
Ich habe weder Liebeskummer, noch bin ich verliebt. Weder glücklich noch unglücklich. Es gibt keinen Zickenkrieg, mein erstes Ausbildungsjahr ist bald vorbei, Rock im Park steht vor der Tür. Gut, ich vermisse den ein oder anderen Tag meinen besten Freund ein wenig mehr als sonst, hab Sehnsucht nach dem Norden und dem Meer, aber doch! Im Großen und Ganzen ist das alles doch grade ein schönes Leben.
Und trotzdem hat man hier und da, den ein oder anderen melancholischen Moment. Man ist nicht wirklich traurig, hat aber auch nicht die beste Laune. Vielleicht sind es die weiblichen Hormone? Wer weiß das schon. Fakt ist, wenn man rundum glücklich ist, sollte es doch eigentlich nichts mehr geben, weswegen man quengeln sollte. Und auch wenn "Meine Soldaten" von Maxim nicht wortwörtlich auf meine Gefühle passt, kann ich mich doch an die Angst erinnern, dass alles wieder "wie ein Kartenhaus in sich zusammenklappt."
Ein wunderschönes mit Gefühlen bepacktes Lied.
(Danke an Traumwelt, für ihren lieben Kommentar. Dadurch habe ich auf ihrem Blog dieses schöne Lied entdeckt.)




eine ruhigere, aber dennoch genau so gute Akustikversion gibt es hier:

Ich möchte mich die Tage übrigens mal vielleicht an ein neues Design setzten. Vorschläge?

1 Kommentar :

  1. mhm also erstmal finde ich dein Design total cool - passt absolut zum Blog und zum Namen
    der Song ist leider so gar nicht mein Fall - ist was, mit dem ich nicht wirklich was anfangen kann ^^
    Ich wünsche dir einen super tollen Restfeiertag
    Lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.