Home is where your heart is

Ich bin jedes Jahr aufs Neue aufgeregt, wenn ich in mein kleines Lieblingsstädtchen an der Ostsee fahre. Fast mein ganzes Leben schon, fahre ich jedes Jahr mindestens einmal dort hin und fühle mich sofort wieder wie zu Hause. Seit ich meine Jungs kennengelernt habe, habe ich natürlich noch mehr Sehnsucht. Aber auch das hat sich alles langsam aber sicher verändert. Der eine wohnt in Berlin, der andere in Hannover, ein paar sind noch da, aber es hat sich eben doch alles verstreut.
Was freue ich mich, wenn es im Sommer wieder heißt: die Nacht durchmachen, weil man doch immer noch aufgeregt ist, die ersten 3 Stunden im Auto schlafen und dann irgendwann nach dem Elbtunnel das erste mal Eckernförde auf den Schildern sehen. Ankommen und erst einmal die Schuhe aus und den Sand zwischen den Zehen spüren.
Ach du mein geliebtes Städtchen, ich vermisse dich.
In den  Osterferien geht es erst einmal wieder nach Hamburg den liebsten D. besuchen und vielleicht wenn alles glatt geht, bin ich schon wieder schneller da, als erwartet. Daumen drücken ist angesagt, dass mit dem Praktikumsplatz alles so verläuft, wie ich mir das vorstelle!
Ahoi xxx





1 Kommentar :

  1. Tolle Fotos hast du da. Würde mich freuen, wenn du bei Gelegenheit mal bei mir vorbei schaust und deine Verfolgung würde mich total glücklic machen :)
    Liebe Grüße
    http://lovesoundsgood.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ganz viel Liebe, auch über ernst gemeinte Kritik und alles dazwischen <3
Du hast ein Gewinnspiel und willst mich lediglich darauf aufmerksam machen? Oder möchtest mich herzlich zu deiner Blogvorstellung einladen? - Nein, Danke! Wunderbar, dass du meinen Blog vorstellen willst, weil er ja so toll ist. Dann mach es doch einfach so und sag mir bescheid.